2

Programmieren 1 - der Brüller :-)

Hi,

heut hatte ich die erste Vorlesung von Programmieren 1 bei Herrn Prof. Dr. Fritz Jobst.
Ich muss schon sagen, dass war schon echt ne Nummer. Mehr Edutainment als Education 😉

Hier ein paar Zitate:

Jobst: "Etz klick ma da hin, dann da hin und dann samma am Tatort."

Jobst: "... und as Auto hamma scho aufgsperrt. Außer man hat an Schlüssel net dabei!"
>> Blick zu Schüler der das Initial-Kennwort vergessen hatte.

Jobst: " So und jetz kimmt die Start-Gedenk-Minute. "
(Beim Starten von Visual Studio 2008)

Jobst: "... ja wos wüllst jezt, er kann ja wieder Tod und Teufel!"
(Als Visual Studio 2008 fragt welches Projekt er haben möchte.)

Jobst: "... weil er schneller klickt als sein Schatten - wia da Lucky Luke, den kennas ja."

Frage von Schüler: "Gehn da alle USB Sticks?"
Jobst: "Ja, alles wos eini geht!"

Jobst: "Mitarbeiter kriagn koa Kühlung! Oba die Server!"

Jobst: "Nehmens ganz an einfachen Namen. Oba etz anet Gänseblümchenkette!"
(Wegen den Umlauten!)

Schüler: "Herr Jobst, des is wurscht obs angeklickt is oda ned. Der Haken "leeres Projekt" hat höhere Priorität."
Jobst: "Ähm, ich trau erm net übern Wech!"

Jobst: "So aufpassen jetz include tippen, weil des includ auf bayrisch had er net grafft!"

Jobst: "Ich geb halt den Klassiker ein "Hello World"!"
(Herr Jobst schreibt aber "Heoolo World".)
Jobst: "Hoououou!"

Jobst: "Also etz übersetz ma mal den ganzen Schrott!"

2 Kommentare

10.07.08

Hahaha wie geil,
gib mir mehr!

10.07.08

[...] hier schon vorangegangen, bringe ich noch ein paar Jobst Brüller innerhalb des Kurses von PG2 (Java [...]

Schreib einen Kommentar

* Name, Email, Kommentar sind Pflichtfelder

Über Mich

Profile

Tags

Meine Musik

  • No recently listened tracks.
  • Ohne Titel