7

Rapunzel, Rapunzel, lass dein Haar herunter!

Hi,

wer von euch hat eigentlich das Märchen mal ganz gelesen oder vorgelesen bekommen?
Ich hab mich immer nur an den Spruch "Rapunzel, Rapunzel, lass dein Haar herunter!" erinnert.

Rapunzels Mutter gelingt es in ihrer Schwangerschaft nicht, ihre Gelüste zu beherrschen - und dem Vater nicht, sich ihnen zu widersetzen. Als er beim Diebstahl von Rapunzeln (Feldsalat) für sie aus dem Garten von einer Zauberin ertappt wird, muss er ihr das ungeborene Kind versprechen. Sie holt es sofort nach der Geburt ab. Als es zwölf Jahre ist, hält sie es in einem abgelegenen Turm, dessen einziger Zugang darin besteht, dass Rapunzel ihr langes Haar herunterlässt, an dem die Zauberin hinaufklettert.

Ein Königssohn, der durch ihren Gesang angezogen wird, belauscht sie, hört die Rufformel ("Rapunzel, Rapunzel, lass dein Haar herunter!"), steigt hinauf und gewinnt ihre Liebe. Als Rapunzel sich einmal verrät, wird sie geschoren und in eine Wüstenei verbannt. Die Zauberin wartet auf den Königssohn, lässt ihn an Rapunzels abgeschnittenen Haaren heraufklettern und verhöhnt ihn, so dass er in seiner Verzweiflung vom Turm springt und im darunterliegenden Dornengestrüpp erblindet. Wehklagend irrt er durch die Welt, bis er zur Wüstenei gelangt und Rapunzel an ihrem Gesang wiedererkennt. Als ihre Tränen seine Augen benetzen, erhält er sein Augenlicht zurück. Er führt sie in sein Reich und beide werden mit Freude empfangen.

aus http://de.wikipedia.org/wiki/Rapunzel

Ich hab mein Haar jetzt auch herunter gelassen...

Ihr könnt die Kommentarfunktion für letzte Beileidsbekundungen nutzen..

7 Kommentare

11.08.08

heeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeee

foto. von dir. jetzt. und hier!

11.08.08

später!

11.08.08

FOTO!!!

11.08.08

ich warte übrigens immer noch auf ein paar beileidsbekundungen.

wenn ihr an meinem grab steht sagts ihr watscheins auch kein wort?
also hopp, schreibts mal was. 😉

Ihr, die ich Euch so geliebt hab,
sind jetzt schnipp-schnapp,
einfach ab.

11.08.08

Die letzte Strophe
deines Liedes
war verklungen
als er dein Haar abschnitt
in uns jedoch wird's
nie verstummen
es singt ganz leise
seelentief.

11.08.08

I woas ned wias passiert is aba irgenwie wars a so
Am Disch is grod a Scha gleng und do warn meine Ho.
Und irgendwie hob I ogfangt dass I's obschneid
Hot mi gfreit dass sie wieda wos verändert wos so is von Zeit zu Zeitâ¦
Hot mi gfreit dass sie wieda wos verändert wos so is von Zeit zu Zeitâ¦

11.08.08

ja also lieber basti 😀

dei frisur is HEIß
habs auf an foto gesehn
aba i-wie ham di langen haare au geil ausgeschaut =)

Schreib einen Kommentar

* Name, Email, Kommentar sind Pflichtfelder

Über Mich

Profile

Tags

Meine Musik

  • No recently listened tracks.
  • Ohne Titel