0

accident @ DASDA party

Hi, gestern warn wir (Bene, Jossi, Schuster, Jürgen) im Paradox in Ingolstadt, um die teutonische Hawai-Stil-Band Waikiki Beach Bombers zu hören. War auch ziemlich cool, nur etwas teuer und zu wenig Leute waren da. Aber egal, wir fuhren dann noch ins DASDA. Dem B ist dort dann leider ein kleines Missgeschick passiert. Ihr kennt doch bestimmt den Bügelverschluss der Hofmühl Kellergold Flaschen?  Der B wollte hier mal wieder seine Stärke unter Beweis stellen, und den kleinen Nippel am Keramik-Verschluss mit dem kleinen Finger "absprengen". Der Nippel war dann auch weg. Nur die Hälfte des Keramik-Verschlusses auch. Und der war übelst scharfkantig! Da haben wir dann gemerkt, dass am Boden und auf Benes Finger überall Blut war!  2 Stiche und ein Kellergold später war dann der B wieder im DASDA mit einer Zuzahlungsquittung für eine Notfallbehandlung. 

Schreib einen Kommentar

* Name, Email, Kommentar sind Pflichtfelder

Über Mich

Profile

Tags

Meine Musik

  • No recently listened tracks.
  • Ohne Titel